Vorteile

Unternehmen profitieren vielfältig

Marketing-Prozess-Optimierung (MPO) zahlt sich für Unternehmen direkt aus. Die Kommunikation verläuft insgesamt synchroner. Die Abläufe sind transparenter. Die Realisierung wird kostengünstiger. Bisherige Brüche im Kommunikationsprozess treten dank der vielen Vorteile nicht mehr auf.

  • Automatisierung komplexer Prozesse in Kreation, Distribution, Lokalisierung und Produktion von Marketingmedien
  • Beschleunigung von Prozessen in der kreativen Lieferkette (schnellere Time-to-Market-Zyklen) und Reduktion von Zeitaufwand und Kosten in Kreation und Medienverwaltung
  • Integration begleitender Prozesse in Produktion, Lagerung und Werbemittellogistik
  • Einsparungen bei Überarbeitungskosten durch intelligente, CI-konforme Vorlagen (Online-Redaktionssystem sowie durch Trennung von Form und Inhalt
    (Cross-Media-Publishing und Web-to-Print)
  • Organisation und Strukturierung durch Plattformlösungen zum Speichern, Auffinden sowie Verwalten aller Arten von Markenassets inklusive der Rechteverwaltung für Nutzer
  • Verbesserte Transparenz und Messbarkeit sowie klare Ausrichtung der Marketingprozesse
  • Konsistenz in der Kommunikation, sowohl zentral als auch dezentral mit Händlern, Niederlassungen, Filialen oder Franchisepartnern
  • Fundierte Auswertungen und Berichte für das Controlling
uta
UTA

Analyse der Marketingprozesse und der Marketingkosten mit dem Ziel Workflow-und Kostenoptimierung. Mit dem Einsatz der gleichen Mittel sollen Effizienz, Ressourcen und Zeiteinsatz verbessert werden. Dies soll unter dem Aspekt der „Integrierten Kommunikation und deren Vernetzung“ erfolgen.