Publishing Resource Management

Die steigende Komplexität des Publishings beherrschen

Die neue Publishingwelt ist für Marketing- und Kommunikationsverantwortliche eine große Herausforderung: Immer mehr Botschaften sollen auf unterschiedlichsten Kanälen zunehmend fragmentierte Zielgruppen erreichen. Und das bei hohen Anforderungen an einen regional, national und international möglichst konformen Markenauftritt sowie allenfalls gleichbleibenden Budgets.

Vor diesem Hintergrund ist der Einsatz von Software-Systemen, wie sie schon lange im Finanzwesen, in der Warenwirtschaft oder im Vertrieb üblich sind, auch im Publishing und Marketing eigentlich unabdingbar.

Die Lösung heißt Publishing Resource Management mit System für effiziente crossmediale Redaktionsprozesse. Die Herausforderung bleibt die Identifikation der richtigen Gesamtstrategie beim Einsatz der Software. mpc unterstützt bei der optimalen Herangehensweise, denn wer erfolgreich kommunizieren will, braucht eine Software, die sowohl den jederzeitigen Publikationsüberblick ermöglicht als auch in die vorhandene Systemlandschaft eingepasst werden kann.

Höhere Effizienz

Publishing Resource Management sorgt durch vereinheitlichte und vereinfachte Prozesse für Effizienzsteigerungen auf allen Ebenen des Publishings.

Gestärktes Markenbild

Publishing Resource Management fördert die durchgängige Einhaltung des Corporate Designs für ein konsistentes Markenbild nach innen und außen.

Mehr Zeit

Publishing Resource Management schafft die nötigen Freiräume, um die Aufmerksamkeit im Unternehmen wieder ganz auf die wertschöpfenden Kernaufgaben zu richten.

News: Freigabeprozesse im Publishing optimieren

zum Artikel

hsbc
HSBC Trinkaus & Burkardt

Korrekturschleifen und Abstimmungsprozesse durch mehr Transparenz bei der Erstellung der drei Geschäftsberichtsversionen des HSBC Trinkaus-Konzerns reduzieren

zur Referenz