SEW Eurodrive

Die Aufgabe

Mitarbeitern weltweit Zugriff auf alle Marketingressourcen ermöglichen

Als traditionsreicher deutscher Familienbetrieb hat sich die SEW Eurodrive GmbH mit heute 2 Milliarden Euro U msatz zu einem der Marktführer auf dem Gebiet der Antriebstechnik entwickelt. 14.000 weltweit tätige Mitarbeiter erarbeiten individuelle Antriebssysteme, die exakt auf Kundenanforderungen oder Branchenbedürfnisse zugeschnitten sind. Ebenso passgenau sollte das System sein, das den Mitarbeitern weltweit unkompliziert und schnell den Zugriff auf alle Marketingressourcen des U nternehmens ermöglichen sollte. Das Ziel war ein zentral gesteuertes Brand Management durch eine webbasierte Portallösung.

  • SEW
  • SEW
  • SEW
  • SEW
  • SEW
Die Lösung

Das mpm Digital Marketing Center 3.0: unternehmenseigenes Medienportal und vollwertiges Intranet

Das Digital Marketing Center von mpm eignet sich dank seiner modularen Bauweise sehr gut zur Erfüllung spezifischer Kundenwünsche. Für SEW implementierten die Onlineexperten von mpm zunächst die hauseigene Mediendatenbank. Diese archiviert nicht nur mehrere tausend Bilder von Werksanlagen, Imagemotiven, Mitarbeitern und nicht zuletzt den Unternehmensprodukten selbst. Durch leistungsfähige Such- und Downloadfunktionen macht sie jene auch schnell verfügbar. Mittlerweile umfasst die Datenbank zusätzlich Bewegtbilder und Textdokumente. Mithilfe weiterer Module können sich die Mitarbeiter über anstehende Projekte der Zentrale informieren, die Corporate-Design-Richtlinien abrufen oder sich gezielt auf anstehende Messen und Events vorbereiten: So kann man über das Portal die Prototypen neuer Produkte für bestimmte Messen buchen und sich mit Infomaterial und Give-Aways versorgen. Zusätzlich speichert das System Fallbeispiele von besonders gelungenen Marketingaktionen weltweit.

Das Ergebnis

Ein flexibles System, mit dem Kommunikationsziele schnell erreicht werden

Das mpm Digital Marketing Center wird von SEW als umfassendes „Corporate Communication Center“ genutzt. Es hat die Unternehmenskommunikation bereits deutlich vereinfacht. Weltweit können Mitarbeiter, deren Rechner mit ihrer IP-Adresse im System registriert sind, auf das Portal zugreifen und ihre Marketingprozesse abwickeln. Das Communication Center umfasst mittlerweile zehn Bereiche und wächst weiter. Denn dank seiner Baukastenstruktur kann das mpm Digital Marketing Center 3.0 jederzeit um weitere Funktionen aufgestockt werden.